Überschrift Landtagswahl 2008

- Endgültige Ergebnisse -

Bayerisches Staatswappen
 
 
 
 

Ergebnisse für die einzelnen Bewerber nach Stimmkreisen
Wahlkreis Oberpfalz
Bewerber PL.
Nr.
1)
G
2)
Ge-
samt-
stim-
men
dar-
unter
Zweit-
stim-
men
Stimmkreis
Nr. Name 301
Amberg-Sulzbach
302
Cham
303
Neumarkt i.d.OPf.
304
Regens-
burg-
Land-Ost
305
Regens-
burg-
Land, Schwandorf
306
Regens-
burg-
Stadt
307
Schwandorf
308
Tirschenreuth
309
Weiden i.d.OPf.
DIE LINKE
901 Brüsemeister,
Peter
1 8836 6504 996 2332* 731 777 765 1067 828 672 668
902 Braun,
Gabriele
3 4659 2383 181 916 235 2276* 231 475 148 96 101
903 Fabritius,
Christine
12 900 900 69 49 65 336 68 216 42 34 21
904 Zierer,
Dietmar
2 5385 3020 358 325 198 304 1202 336 2365* 149 148
905 Tham,
Anna
13 744 744 61 41 52 143 56 260 63 34 34
906 Spieß,
Richard
4 3798 833 112 81 95 228 111 2965* 106 55 45
907 Martinez y Vera,
Natalie
11 980 980 106 166 112 125 98 142 83 89 59
908 Berndt,
Wolfgang
6 3172 371 2801* 20 68 20 12 31 142 37 41
909 Odpiast,
Irene
17 361 361 41 98 32 33 33 44 30 26 24
910 Hammer,
Sandro
8 2702 308 20 5 3 9 7 5 23 236 2394*
911 Dolatowski,
Sandra
14 599 599 35 432 14 18 17 15 35 11 22
912 Muszeika,
Rolf
7 2982 228 33 19 43 29 2754* 58 16 14 16
913 Winkler,
Marco
9 2133 282 88 21 1851* 19 19 31 44 28 32
914 Schmitsdorf,
Klaus
5 3525 1436 187 52 71 41 33 45 201 2089* 806
915 Müller,
Michael
16 533 533 44 32 59 102 58 138 49 23 28
916 Knott,
Franz
15 596 596 33 81 25 35 140 39 198 21 24
917 Lobenhofer,
Philip
10 1017 1017 97 28 26 9 13 11 90 410 333
 
Zweitstimmen ohne Kennzeichnung eines Bewerbers 270 270 46 12 17 22 33 53 27 32 28
Erststimmen insgesamt 21827 - 2801 2332 1851 2276 2754 2965 2365 2089 2394
Zweitstimmen insgesamt 21365 21365 2507 2378 1846 2250 2896 2966 2125 1967 2430
Gesamtstimmen 43192 21365 5308 4710 3697 4526 5650 5931 4490 4056 4824
*) Erststimmen
1) Platznummer aufgrund der erhaltenen Gesamtstimmenzahl; kann erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.
2) S = im Stimmkreis direkt gewählt.
L = auf Wahlkreisliste gewählt; kann ebenfalls erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.