Überschrift Landtagswahl 2008

- Endgültige Ergebnisse -

Bayerisches Staatswappen
Ergebnisse für die einzelnen Bewerber nach Stimmkreisen
Wahlkreis Oberfranken
Bewerber PL.
Nr.
1)
G
2)
Ge-
samt-
stim-
men
dar-
unter
Zweit-
stim-
men
Stimmkreis
Nr. Name 401
Bamberg-
Land
402
Bamberg-
Stadt
403
Bayreuth
404
Coburg
405
Forchheim
406
Hof
407
Kronach, Lichtenfels
408
Kulmbach
409
Wunsiedel i.Fichtel-
gebirge
CSU
101 Heike,
Jürgen W.
1 S 62814 38331 1839 3412 5029 24483* 4020 5777 11198 3530 3526
102 Huml,
Melanie
2 S 58910 37844 20167 21066* 1827 6564 2973 1247 3089 1411 566
103 König,
Alexander
6 S 31495 6535 65 108 325 223 122 24960* 542 323 4827
104 Rudrof,
Heinrich
3 S 38663 12372 26291* 9377 326 292 451 349 1003 434 140
105 Schöffel,
Martin
8 S 24506 5074 203 231 675 252 313 2572 244 584 19432*
106 Brendel-Fischer,
Gudrun
4 S 38622 12920 84 95 11200 108 113 732 367 25702* 221
107 Eismann,
Peter
11 16682 16682 747 137 526 41 15054 57 61 36 23
108 Gwosdek,
Kathrin
13 11717 11717 43 84 96 183 84 202 10714 239 72
109 Lerchenfeld Freiherr von,
Ludwig
10 19490 19490 240 325 781 458 361 4982 1248 10455 640
110 Meißner,
Christian
5 S 36391 3757 273 142 107 2746 57 157 32634* 219 56
111 Nadler,
Walter
7 S 31298 8578 36 29 22720* 127 296 722 183 6739 446
112 Nöth,
Eduard
9 S 24367 928 219 172 309 47 23439* 39 55 58 29
113 Eibl,
Roland
12 12948 12948 103 118 284 11180 167 262 633 96 105
114 Geheeb,
Helga
17 3530 3530 2590 461 40 94 52 27 195 47 24
115 Siegle,
Uta
14 8740 8740 84 119 324 118 196 319 232 208 7140
116 Wagner,
August
16 5385 5385 25 30 196 56 48 4152 46 187 645
117 Zeck,
Mathias
15 7666 7666 1296 4693 239 141 568 144 431 98 56
 
Zweitstimmen ohne Kennzeichnung eines Bewerbers 1603 1603 100 119 195 242 207 179 254 132 175
Erststimmen insgesamt 220727 - 26291 21066 22720 24483 23439 24960 32634 25702 19432
Zweitstimmen insgesamt 214100 214100 28114 19652 22479 22872 25082 21919 30495 24796 18691
Gesamtstimmen 434827 214100 54405 40718 45199 47355 48521 46879 63129 50498 38123
*) Erststimmen
1) Platznummer aufgrund der erhaltenen Gesamtstimmenzahl; kann erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.
2) S = im Stimmkreis direkt gewählt.
L = auf Wahlkreisliste gewählt; kann ebenfalls erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.