Überschrift Landtagswahl 2008

- Endgültige Ergebnisse -

Bayerisches Staatswappen
 
 
 
 

Ergebnisse für die einzelnen Bewerber nach Stimmkreisen
Wahlkreis Oberfranken
Bewerber PL.
Nr.
1)
G
2)
Ge-
samt-
stim-
men
dar-
unter
Zweit-
stim-
men
Stimmkreis
Nr. Name 401
Bamberg-
Land
402
Bamberg-
Stadt
403
Bayreuth
404
Coburg
405
Forchheim
406
Hof
407
Kronach, Lichtenfels
408
Kulmbach
409
Wunsiedel i.Fichtel-
gebirge
FW
401 Meyer,
Peter
1 L 14565 14565 607 500 6026 858 1512 960 920 2583 599
402 Glauber,
Thorsten
2 L 14349 1494 485 191 271 103 12855* 101 70 221 52
403 Gödde,
Ulrich
4 7242 861 34 35 127 83 128 78 346 6381* 30
404 Merk-Erbe,
Brigitte
3 14100 4233 133 125 9867* 134 516 256 144 2725 200
405 Kormann,
Helmut
10 4504 2375 1166 2129* 169 121 547 92 135 96 49
406 Linke,
Michael
5 6645 565 31 28 57 131 57 86 6080* 146 29
407 Gügel,
Richard J.
12 4361 4361 71 22 28 27 4142 20 15 26 10
408 Schöffel,
Prof. Rainer
6 5539 798 41 42 140 49 132 251 39 104 4741*
409 Wüst,
Udo
7 5154 1045 4109* 492 45 21 392 35 27 23 10
410 Lesch,
Peter
9 4840 398 31 27 30 4442* 47 33 171 33 26
411 Kupijai,
Benjamin
11 4423 187 9 6 15 10 15 4236* 17 29 86
412 Keller,
Brigitte
13 3460 3460 104 70 213 2553 155 86 120 90 69
413 Heser,
Peter
17 2246 2246 37 14 851 27 51 76 24 1015 151
414 Kasper,
Bernhard
15 2455 2455 273 90 12 108 20 28 1888 22 14
415 Ott,
Rainer
16 2247 2247 22 17 44 27 50 1553 18 175 341
416 Stetten von,
Dr. Klaus
8 5063 5063 31 29 135 53 72 372 45 58 4268
417 Vetter,
Tino
14 2531 2531 51 37 48 91 51 68 2077 87 21
 
Zweitstimmen ohne Kennzeichnung eines Bewerbers 484 484 25 18 81 96 71 57 48 52 36
Erststimmen insgesamt 54840 - 4109 2129 9867 4442 12855 4236 6080 6381 4741
Zweitstimmen insgesamt 49368 49368 3151 1743 8292 4492 7958 4152 6104 7485 5991
Gesamtstimmen 104208 49368 7260 3872 18159 8934 20813 8388 12184 13866 10732
*) Erststimmen
1) Platznummer aufgrund der erhaltenen Gesamtstimmenzahl; kann erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.
2) S = im Stimmkreis direkt gewählt.
L = auf Wahlkreisliste gewählt; kann ebenfalls erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.