Überschrift Landtagswahl 2008

- Endgültige Ergebnisse -

Bayerisches Staatswappen
 
 
 
 

Ergebnisse für die einzelnen Bewerber nach Stimmkreisen
Wahlkreis Schwaben
Bewerber PL.
Nr.
1)
G
2)
Ge-
samt-
stim-
men
dar-
unter
Zweit-
stim-
men
Stimmkreis
Nr. Name 708
Kaufbeuren
709
Kempten, Oberallgäu
710
Lindau, Sonthofen
711
Marktoberdorf
712
Memmingen
713
Neu-Ulm
ödp
701 Schimmer-Göresz,
Gabriela
1 4084 2084 227 179 232 194 2000* 264
702 Hoffmann,
Ulrich
2 2826 1473 104 67 95 67 627 1353*
703 Olbrich-Krakowitzer,
Gabriele
9 1377 259 23 8 11 9 78 11
704 Bettinger,
Michael
11 1291 225 6 18 16 10 27 18
705 Hofer,
Michael
4 2104 426 36 1678* 127 67 76 23
706 Oblinger,
Dr. Wolfgang
6 1539 536 10 18 18 10 23 9
707 Fichtl,
Xaver
8 1383 143 5 30 1240* 18 15 8
708 Becker,
Dr. Andreas
3 2286 359 23 32 39 23 38 21
709 Ansorge,
Daniel
17 615 615 22 23 26 20 434 15
710 Nieberle,
Tom
10 1328 275 93 37 19 1053* 32 9
711 Pettinger,
Christian
13 968 307 5 7 5 9 4 5
712 Filser,
Ludwig Georg
5 1910 498 1412* 49 43 85 89 19
713 Renner,
Dr. Traugott Friedrich
7 1523 314 18 110 21 32 31 16
714 Bauer,
Alois
12 1197 81 4 2 6 2 9 2
715 Vidal,
Klaus
19 497 497 25 10 19 12 30 305
716 Jedelhauser,
Dr. Philipp
15 702 702 25 454 74 32 35 11
717 Nießner,
Hubert
20 425 425 8 4 13 10 16 11
718 Neidinger,
Rafael
25 192 192 18 2 7 16 6 4
719 Fischer,
Sebastian
21 399 399 18 23 26 13 23 21
720 Kugler,
Wolfgang
24 208 208 7 26 133 5 6 7
721 Mader,
Dr. Oliver
26 170 170 4 2 13 5 7 3
722 Thum,
Johannes
14 778 778 10 13 10 4 10 10
723 Stockerl,
Dr. Rudolf
22 309 309 11 10 26 15 16 10
724 Rottmann-Börner,
Rosina
16 652 652 394 17 21 24 100 13
725 Snehotta,
Richard
18 551 551 21 15 14 19 39 144
726 Furch,
Rainer
23 228 228 22 13 7 136 8 9
 
Zweitstimmen ohne Kennzeichnung eines Bewerbers 151 151 5 15 14 12 26 9
Erststimmen insgesamt 16836 - 1412 1678 1240 1053 2000 1353
Zweitstimmen insgesamt 12857 12857 1144 1184 1035 849 1805 977
Gesamtstimmen 29693 12857 2556 2862 2275 1902 3805 2330
*) Erststimmen
1) Platznummer aufgrund der erhaltenen Gesamtstimmenzahl; kann erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.
2) S = im Stimmkreis direkt gewählt.
L = auf Wahlkreisliste gewählt; kann ebenfalls erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.