Überschrift Landtagswahl 2008

- Endgültige Ergebnisse -

Bayerisches Staatswappen
 
 
 
 

Ergebnisse für die einzelnen Bewerber nach Stimmkreisen
Wahlkreis Schwaben
Bewerber PL.
Nr.
1)
G
2)
Ge-
samt-
stim-
men
dar-
unter
Zweit-
stim-
men
Stimmkreis
Nr. Name 708
Kaufbeuren
709
Kempten, Oberallgäu
710
Lindau, Sonthofen
711
Marktoberdorf
712
Memmingen
713
Neu-Ulm
DIE LINKE
901 Merk,
Xaver
1 11773 8668 594 686 963 489 675 3105*
902 Seel,
Manfred
2 4895 1587 41 27 29 28 15 668
903 Meichelböck,
Paul
7 3121 917 2204* 79 82 315 38 67
904 Süßmair,
Alexander
3 4300 1578 45 23 33 18 23 65
905 Busecke-Hannover,
Dr. Jutta
8 2849 1248 141 156 174 1601* 66 147
906 Selzle,
Michael
9 2741 395 31 2346* 72 35 34 47
907 Trute,
Isabella
23 530 530 13 8 24 16 15 99
908 Prell,
Harald
5 3483 1035 44 39 63 39 39 46
909 Müller,
Erika
16 990 990 21 18 27 15 19 22
910 Gabriel,
Joachim
10 2341 496 330 16 14 20 1845* 14
911 Greim-Münch,
Monika
21 598 598 28 51 232 27 34 43
912 Clamroth,
Benjamin
4 4118 944 35 23 52 24 27 67
913 Schiesser,
Uta
18 819 819 17 10 15 11 12 18
914 Hasselbach,
Helmut
6 3242 755 62 390 2487* 67 55 64
915 Reiche,
Elke
15 1031 1031 71 50 82 41 491 100
916 Loeffler,
Felix
11 2329 306 19 16 23 10 14 15
917 Hänsch,
Janina
17 961 961 83 323 171 79 58 53
918 Metzinger,
Walter
12 2016 257 21 11 23 13 16 64
919 Schretzenmayer,
Rosina
26 280 280 6 3 4 6 7 6
920 Glaß,
Rainer
13 1796 64 2 8 3 2 3 2
921 Albanesi,
Stefan
24 425 425 14 205 97 30 20 11
922 Schmidt,
Karlheinz
22 574 574 188 15 58 184 10 40
923 Österle,
Dietmar
14 1158 1158 17 19 39 8 43 879
924 Migdalek,
Stefan
25 296 296 11 2 5 3 - 4
925 Müllegger,
August
20 660 660 24 16 20 15 8 14
926 Masurczak,
Hartmut
19 680 680 13 10 7 5 6 20
 
Zweitstimmen ohne Kennzeichnung eines Bewerbers 430 430 23 34 44 19 29 38
Erststimmen insgesamt 30754 - 2204 2346 2487 1601 1845 3105
Zweitstimmen insgesamt 27682 27682 1894 2238 2356 1519 1757 2613
Gesamtstimmen 58436 27682 4098 4584 4843 3120 3602 5718
*) Erststimmen
1) Platznummer aufgrund der erhaltenen Gesamtstimmenzahl; kann erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.
2) S = im Stimmkreis direkt gewählt.
L = auf Wahlkreisliste gewählt; kann ebenfalls erst bei Vorliegen aller Stimmkreise im Wahlkreis vergeben werden.